Workshop ~ in & mit der Natur


Viele von uns werden vom Alltag so sehr eingenommen, dass sie sich kaum mehr wahrnehmen können. Abschalten fällt schwer und Ruhe zu finden wirkt fast wie harte Arbeit. Die Natur mit all ihrer Schönheit und den vielen Sprachen, die sie spricht, reicht uns hier die "beruhigende Hand".

Was können wir mit unseren Sinnen in der Natur erfassen? Welche Fragen können uns durch bloßes Hinsehen beantwortet werden? Wieso erfüllt uns ein tiefer Frieden in der Natur? Werden wir berührt oder berühren wir?

In diesem Workshop erfühlen, erkennen, erfahren Sie, die vielen Möglichkeiten die die Natur hat, Antworten auf Fragen zu geben.

Mit Achtsamkeitsübungen, dem Nutzen aller Sinne und dem Annehmen dessen, was um Sie herum geschieht, haben Sie die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen für sich zu machen. Die Empfindungen, Erkenntnisse und Erlebnisse können innerhalb der Gruppe besprochen werden.

Diese Erfahrungen dürfen in Ihrem Alltag weiter schwingen und sind oft nachhaltig lehrreich.

Achtsamkeit, also das ganz bewusste Wahrnehmen der Umwelt und des Körpers, sind ein anerkanntes Mittel gegen Stress, Erschöpfung und das Gefühl der Überlastung. Forscher haben herausgefunden, dass die Beschäftigung in der Natur einen achtsameren, entspannteren Blick auf die Umgebung fördern kann. Die Menschen reagieren mit merklich weniger Stresssymptomen: Sie haben einen niedrigeren Puls und Blutdruck - selbst in fordernden Situationen.

 

Bei diesem Workshop werden wir mit allen Sinnen, vielen Übungen und kleinen Aufgaben einen kreativen, achtsamen, beruhigenden, interessanten und erfüllenden Tag verbringen. Der/ die eine oder andere geht vielleicht mit beantworteten Fragen und einem Lächeln im Gesicht in ihren/ seinen Alltag zurück.

 

Dem Wetter angepasste Kleidung und Proviant für Zwischendurch sind bitte mitzubringen.

Termin: Weiterer Termin in Planung

 

 

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.